Veranstaltungen
Seminare

Übersicht

Update Zölle und Verbrauchsteuern - Aktuelle Entwicklungen, Rechtsänderungen, Rechtsprechung

Sie haben Mandanten mit Fragen zum Zoll- und Verbrauchsteuerrecht und möchten Ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen? Oder Sie sind bereits Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern und suchen eine geeignete Fortbildung?

Unser Seminar richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Es bietet besondere Themenschwerpunkte aus den Bereichen Zölle und Verbrauchsteuern und behandelt aktuelle Änderungen in Legislative, Judikative und Administrative. Die Referenten sind erfahrene Experten dieser Rechtsgebiete.

Hinweis für Fachberater für Zölle und Verbrauchsteuern: Dieses Seminar ist als Pflichtfortbildung gemäß § 9 Fachberaterordnung geeignet - 10 Zeitstunden.

Veranstaltungsdetails

Themen

Zölle

  • Aktuelle Gesetzesänderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Zollrecht von EuGH, BFH und Finanzgerichten
  • Aktuelle Dienstvorschriften der Bundesfinanzverwaltung
  • Aktuelle Entwicklungen bei den Freihandelsabkommen

Verbrauchsteuern

  • Gesetzesänderungen mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der Energie- und Stromsteuer
  • Umsetzung der Veröffentlichungs- und Transparenzpflichten
  • Folgen der Umsetzung der EU-rechtlichen Vorgaben zum Rückzahlungsgebot und zu Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Verbrauchsteuerrecht von EuGH, BFH und den Finanzgerichten

Organisatorische Hinweise

Termine und Anmeldung

Der nächste Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Weitere Informationen

Veranstalter:
DWS-Institut - Deutsches wissenschaftliches Institut der Steuerberater e.V.
Behrenstraße 42, 10117 Berlin
E-Mail: seminare@dws-institut.de
Ansprechpartner: Joachim Kempin
Telefon: 030 246250-28

Teilnehmergebühr:
600,00 € zzgl. USt, inkl. ausführlicher Arbeitsunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen.

Beginn / Ende:
1. Tag: 14:00 bis ca. 20:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis ca. 15:00 Uhr

Anmeldung:
per Online-Anmeldung
per Telefax: 030 246250-50
schriftlich: DWS-Institut, Postfach 02 24 09, 10126 Berlin
Die Anmeldungbestätigung geht Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zu. Die Seminarunterlagen erhalten Sie vor Ort.

Bezahlung:
Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr nach Erhalt der Rechnung auf unser Konto bei der :
Bank: Commerzbank AG Berlin-Mitte
IBAN: DE75 1204 0000 0025 3005 01
BIC: COBADEFFXXX.

Zertifikat:
Jeder Teilnehmer erhält nach dem Seminar ein Teilnahmezertifikat. Bitte geben Sie hierfür Namen, Titel, Beruf und Anschrift vollständig an.

Rücktrittsregelung:
Schriftliche Stornierung. Bis zu 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos. Danach 150,00 € Stornierungsgebühr. Falls Sie an einem gebuchten Seminar nicht teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Bitte informieren Sie uns möglichst frühzeitig darüber.
Bei Nichterscheinen zur Veranstaltung oder Stornierung am Veranstaltungstag erfolgt keine Erstattung; es ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten und der Teilnehmer erhält die Seminarunterlagen per Post nach dem Seminar.

Hotelbuchung:
Es steht ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Reservierungen bitte direkt im Tagungshotel unter Berufung auf das Kontingent des DWS-Instituts.

Hotelinformationen