Programm

Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern

  • 1. Woche: 16.10. - 20.10.2017
    System des Zollrechts, Formen der Zollanmeldung, Überführung in Zollverfahren, Versand, Beachtung von Verboten und Beschränkungen, Zolltarif, Entstehungstatbestände der Zollschuld, Zollpräferenzen, Zollwert, Passive Veredelung, Aktive Veredelung
  • 2. Woche: 06.11. - 10.11.2017
    1. Klausur, Vorübergehende Verwendung, Zolllager, Erlass, Erstattung, Nacherhebung von Zollschulden, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer, Ausfuhrverfahren, Umsatzsteuer bei der Ausfuhr, Ausfuhrverbote und –genehmigungen, Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter, Organisation der Zollabteilung im Unternehmen
  • 3. Woche: 20.11. - 24.11.2017
    Grundlagen des Marktordnungsrechts, Anti-Dumpingzölle, Prüfung und Rechtsschutz bei Zöllen und Verbrauchsteuern, Außenprüfung, Agrarzölle, Exportsubventionen, 2. Klausur, Grundlagen des Verbrauchsteuerrechts, Besteuerung von Energieerzeugnissen
  • 4. Woche: 04.12. - 08.12.2017
    Besteuerung von Erdgas, Strom und Kohle, Steuerliche Entlastung im Verbrauchsteuerrecht, Besonderheiten des Straf- und Bußgeldverfahrens, Besonderheiten des Rechtsschutzes, 3. Klausur

 
(Änderungen vorbehalten)



Seminare & Lehrgänge