Organisatorische Hinweise

Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern
Lehrgang vom 16. Oktober bis 8. Dezember 2017 in Münster
 

Veranstalter: DWS-Institut - Deutsches wissenschaftliches Institut
der Steuerberater e.V.
Behrenstraße 42, 10117 Berlin
Ansprechpartner: Joachim Kempin
Telefon: 030 246250-28
E-Mail: seminare@dws-institut.de
 
Teilnehmergebühr: 3.900,00 € zzgl. gesetzlich geltender USt (741,00 €) inkl. ausführlicher Arbeitsunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen. 250,00 € zzgl. gesetzlich geltender USt. (47,50 €) für die Leistungskontrollen
Frühbucherrabatt: 200,00 € bis 30. Juni 2017
 
Anmeldung: per Onlineanmeldung
per Telefax: 030 246250-50
per Post: DWS-Institut, Postfach 02 24 09, 10126 Berlin
 
Bezahlung: Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr nach Erhalt der Rechnung auf das Konto: 025 300 501 bei der Commerzbank AG Berlin-Mitte, IBAN: DE75 1204 0000 0025 3005 01, BIC: COBADEFFXXX. Die Teilnahme am Lehrgang setzt die vollständige Bezahlung vor Lehrgangsbeginn voraus. Ratenzahlung kann vereinbart werden. Die Arbeitsunterlagen erhalten Sie vor Ort.
 
Teilnahmebescheinigung: Jeder Teilnehmer erhält ein Zeugnis über die Teilnahme am Lehrgang sowie über das erfolgreiche Absolvieren der Klausuren zum Nachweis gegenüber der Steuerberaterkammer (siehe § 4 Abs. 1 FBO).
 
Rücktrittsregelung: Schriftliche Stornierung: Bis zu sechs Wochen vor Lehrgangsbeginn kostenlos. Danach 390,00 € Stornierungsgebühr. Ab 1 Woche vor Lehrgangsbeginn beträgt die Stornierungsbebühr 50 % der Teilnehmergebühr. Bei Nichterscheinen erfolgt keine Erstattung.
 
Hinweis: Sollte ein Unterrichtstag aus einem vom Veranstalter nicht zu vertretenden Grund ausfallen, so wird dieser Tag nachgeholt; weitere Ansprüche seitens des Teilnehmers entstehen nicht. Darüber hinaus behalten wir uns vor, notwendige Programmänderungen, z. B. bei Erkrankung eines Referenten oder aus aktuellem Anlass, vorzunehmen. Sollte der Lehrgang aufgrund zu geringer Nachfrage nicht durchgeführt werden können, behalten wir uns vor, ihn abzusagen.
Wichtiger Hinweis: Das DWS-Institut haftet für den Fall, dass der Lehrgang abgesagt werden muss, nicht für die im Rahmen der Reiseplanung (z. B. kostenpflichtiger Stornierung von Flug- oder Bahntickets) entstandenen Kosten.
 
Hotelbuchung: Es steht ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Reservierungen bitte direkt im Tagungshotel unter Berufung auf das Kontingent des DWS-Instituts.
Hotel-Informationen

 



Seminare & Lehrgänge