Lehrgangskonzept

Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern

  • 120 Zeitstunden, 3 vierstündige Leistungskontrollen, 12 Module in vier Wochenblöcken, jeweils unterbrochen von ein- bis drei-wöchigen Pausen.
  • In den unterrichtsfreien Wochen besteht ausreichend Zeit zur Wiederholung des gelehrten Stoffes und Vorbereitung neuer Themen. Zur Vorbereitung auf den Lehrgang erhalten Sie von uns Literaturhinweise.
  • Die Lehrgangsinhalte werden unter erfahrener wissenschaftlicher Leitung von einem renommierten, hoch qualifizierten Dozententeam vermittelt.

  • Um Sie optimal auf die Klausuren vorzubereiten, wird der Lehrgangsinhalt durch zahlreiche praktische Beispiele vertieft. Die Lehrgangsunterlagen enthalten umfangreiche Skripten mit Beispielen, Übungsfällen und Präsentationen.

 



Seminare & Lehrgänge