Deutsches wissenschaftliches Institut der Steuerberater e.V.

Für gebündelte Kompetenz im Zentrum Berlins sorgen das Deutsche wissen-
schaftliche Institut der Steuerberater e.V. (DWS-Institut), der Verlag des wissen-
schaftlichen Instituts der Steuerberater GmbH
und die DWS Steuerberater-Online-GmbH. Sie alle haben ihren Sitz im Humboldt Carré am Gendarmenmarkt im Herzen Berlins.

Die Gründung des Deutschen wissen­schaft­lichen Instituts der Steuer­berater geht auf das Jahr 1963 zurück. Das DWS-Institut unterstützt die Steuer­beraterinnen und Steuerberater bei der täglichen Berufspraxis. Es führt Fortbildungs­veranstaltungen durch, gibt Fachschriften heraus und informiert durch Gutachten und Auskünfte zu konkreten steuer­recht­lichen Zweifels­fragen und Problemen.

Ordentliche Mitglieder des DWS-Instituts sind die Bundes­steuer­berater­kammer und alle 21 regionalen Steuerberater­kammern. Daneben können auch Steuerberater und natürliche Personen, die auf dem Gebiet der Rechtswissenschaft, der Betriebs­wirtschafts­lehre oder der Finanz­wissen­schaft tätig sind, als ordent­liche Mit­glieder auf­genommen werden.

Unterstützt wird das Institut bei diesen Aufgaben von seinen wissen­schaft­lichen Arbeits­kreisen „Steuer­recht“ und „Berufs­recht“, die Stellung­nahmen zu den für die Berufs­praxis relevanten Grund­satz­fragen des deutschen Steuer­rechts sowie des Berufs­rechts der Steuer­berater erarbeiten. Auf dem jährlichen Symposium stellt das DWS-Institut ein steuer­recht­liches Thema der Fach­öffent­lich­keit vor. Auch zu aktuellen Themen und Tendenzen des Berufs­rechts veran­staltet das Institut einmal im Jahr eine wissen­schaft­liche Fachtagung.

Die aktuellen steuer­recht­lichen Themen und die Ergeb­nisse des Symposiums greift das DWS-Institut in einer Schriftenreihe auf.

 

DWS-Institut