Update Zölle und Verbrauchsteuern - Aktuelle Entwicklungen, Rechtsänderungen, Rechtsprechung

Aufbauseminar am 20. und 21. Oktober 2017 in Münster

Sie haben Mandanten mit Fragen zum Zoll- und Verbrauchsteuerrecht und möchten Ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen? Oder Sie sind bereits Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern und suchen eine geeignete Fortbildung?

Unser Seminar richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Es bietet besondere Themenschwerpunkte aus den Bereichen Zölle und Verbrauchsteuern und behandelt aktuelle Änderungen in Legislative, Judikative und Administrative. Die Referenten sind erfahrene Experten dieser Rechtsgebiete.

Zölle
  • Aktuelle Gesetzesänderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Zollrecht von EuGH, BFH und Finanzgerichten
  • Aktuelle Dienstvorschriften der Bundesfinanzverwaltung
  • Aktuelle Entwicklungen bei den Freihandelsabkommen
Verbrauchsteuern
  • Gesetzesänderungen mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der Energie- und Stromsteuer
  • Umsetzung der Veröffentlichungs- und Transparenzpflichten
  • Folgen der Umsetzung der EU-rechtlichen Vorgaben zum Rückzahlungsgebot und zu Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Verbrauchsteuerrecht von EuGH, BFH und den Finanzgerichten
Hinweis für Fachberater für Zölle und Verbrauchsteuern: Dieses Seminar ist als Pflichtfortbildung gemäß § 9 Fachberaterordnung geeignet - 10 Zeitstunden.

Informationen