DWS-Institut schreibt Förderpreis 2015 aus

1. April 2015

Das Deutsche wissenschaftliche Institut der Steuerberater e.V. (DWS-Institut) schreibt den DWS-Förderpreis aus.

Das Deutsche wissenschaftliche Institut der Steuerberater e.V. (DWS-Institut) schreibt den DWS-Förderpreis aus.

Mit dem Förderpreis sucht das DWS-Institut die beste Abschlussarbeit aus den Bereichen Steuerrecht, betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Finanzwissenschaft. Bis zum 31. August 2015 können Nachwuchswissenschaftler ihre Arbeiten einreichen.

Die prämierte Arbeit wird in der wissenschaftlichen Schriftenreihe des DWS-Instituts veröffentlicht. Zudem warten 3.000 Euro Preisgeld auf den Autor der Arbeit.

Absolventen der juristischen oder der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten können sich für den Förderpreis bewerben. Die eingereichten Arbeiten, vornehmlich Dissertationen, sollen unveröffentlicht bzw. nur im DWS-Verlag veröffentlicht und nicht älter als ein Jahr sein.

Die Preisverleihung findet am 30. November 2015 im Rahmen des Symposiums des DWS-Instituts in Berlin statt.

Die detaillierte Ausschreibung, die Bewerbungsbedingungen und nähere Informationen sind unter www.dws-institut.de abrufbar. Ansprechpartner für Bewerber ist:      
  
RA Dr. Jan Hahlweg LL.M.,
Telefon: 030 246250-10; E-Mail: info@dws-institut.de.

 

AKTUELLES

Presse